Leidenschaft.Berufung.Verpflichtung.

Dr. Ursula Diestel

Präsidentin Dr. Ursula Diestel 

Herzlich Willkommen!

Der Deutsche Fliegerarztverband e.V. ist der Berufsverband der deutschen Flugmedizinischen Sachverständigen (Fliegerärzte). Der Mehrheit der deutschen Fliegerärzte ist Mitglied im Deutschen Fliegerarztverband.

Sitz des Verbandes und der Geschäftsstelle ist Badbergen.

 

Mehr über den Verband erfahren Sie hier...

 

Suchen und Finden

Sie benötigen einen Fliegerarzt in Ihrer Nähe? Unsere Mitglieder sind bestens informiert.

Zur Fliegerarzt-Suche

 

Aktuelle Informationen

 

07.01.2021 Fortbildungsstunden für Aeroakademie 2021

Die AERO-Akademie wird mit 10 Stunden bei vollständiger Teilnahme anerkannt,
Freitag mit 3 Stunden, Samstag mit 5,5 Stunden und Sonntag mit 1,5 Stunden.

07.01.2021 EASA veröffentlicht Leitlinie zur Tauglichkeitsbeurteilung von an Covid-19 erkrankten Piloten und Fluglotsen

Die Medical Experts’ Group der EASA hat am heutigen Tag eine Leitlinie veröffentlich, die AMEs und AeMCs als  Hilfestellung bei der Untersuchung und Beurteilung der Tauglichkeit von Verdachtsfällen sowie bestätigten Fällen von COVID-19 bei Piloten und Fluglotsen dienen soll.

 

Dazu sind in dem Konzeptpapier Flußschemen mit Bewertungskriterien enthalten. Auch wird auf die Problematik der hohen Ansteckungsgefahr des medizinischen Personals bei der Durchführung von Spirometrien eingegangen und die Empfehulung der Testung von Erstbewerbern 24 Stunden vor der Untersuchung ausgesprochen.

Der vollständige Text der "Guidelines for Aero-Medical Centres and Aeromedical Examiners regarding the examination and assessment of applicants- Guidleines in relation to the COVID-19 pandemic"  kann hier herunter geladen werden.

22.04.2020 Zusammenlegung von LBA Referat L6 und L7

Mit Wirkung vom 1. Mai 2020 werden die Referate L6 "Flugmedizinische Tauglichkeit" und L7 "Fliegerärztliche Untersuchungsstellen" unter der neuen Referatsbezeichnung L6 "Flugmedizin" unter der Leitung von Frau Tourneur zusammengeführt werden.

Herr Dr. Kirklies wird ab diesem Zeitpunkt andere Aufgaben im LBA übernehmen, außerhalb der Flugmedizin.

 

03.04.2020  Verlängerung der Gültigkeitsdauer für Zeugnisse für Fluglotsen durch Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung

Das BAF hat angesichts der COVID-19-Epidemie eine Allgemeinverfügung erlassen, die die Gültigkeit u.a. von ATCO-Berechtigungen wie auch AME-Zulassunngen, deren reguläre Gültigkeit im Zeitraum vom 23.03.2020 bis 30.09.2020 abläuft, um 6 Monate verlängert.

Für AME-Zulassungen trifft das zu, wenn flugmedizinische Sachverständige notwendige Auffrischungsschulungen, die zur Aufrechterhaltung eines angemessenen Wissensstands erforderlich sind, nicht besuchen können, weil diese abgesagt werden.

Die Allgemeinverfügung ist auch auf der Website des BAF abrufbar.